Deutscher Bundestag

Zum Abschluss meines Politikwissenschaftsstudiums durfte ich im Rahmen eines Praktikums fünf Wochen lang die Arbeit in Beates Bundestagsbüro kennenlernen.

Dabei habe ich zum einen einen Einblick in den Alltag ihrer Mitarbeiter im Abgeordnetenbüro bekommen und durfte feststellen, wie sehr sich die Sitzungswochen, in denen auch Beate da ist, von den sitzungsfreien Wochen unterscheiden.

190924 nohatespeechIm Zusammenhang mit dem Urteil des Berliner Landgerichts veranstaltete die Grüne Bundestagsfraktion eine Solidaritätsaktion für Renate Künast. Das Urteil ist erschreckend und wir fragen uns, ob das Gericht genaus so geurteilt hätte, wenn ein Mann derart massiven und sexistischen Beleidigungen ausgesetzt gewesen wäre.

Auch für unsere Demokratie und den Umgang in sozialen Medien ist das Urteil beileibe keine Sternstunde, vielmehr ein Offenbarungseid und eine Kapitulation vor Hatespeeches. Das ist unerträglich.

Beate Walter-Rosemheimer auf dem Podium  zum Thema "Die Zukunft der Mädchen*arbeit und Mädchen*politik".

190627 bag maedchen1

190627 bag maedchen3Zur großen Geburtstagsfeier in Berlin war Beate Walter-Rosenheimer als Vertreterin der Grünen Bundestagsfraktiom eingeladen und tauschte sich auf einer spannenden und unterhaltsamen Podiumsdiskussion mit Hannelore Güntner (Vorstand BAG Mädchenpolitik), Expertinnen und Kolleginnen aus anderen Fraktionen zum Thema Mädchenpolitik aus.

Mädchenpolitik hat nichts von ihrer Bedeutung verloren. Sie geht noch über reine Mädchenarbeit hinaus. Sie ist menschenrechtsorientiert, immer auch Bewegung, mischt sich ein, knüpft Bündnisse. 

Beate Walter-Rosenheimer Bild