Deutscher Bundestag

Nächstes Jahr im März sind Kommunalwahlen in Bayern und wir wollen in den Gemeinden, Städten und Landkreisen weiter wachsen und natürlich ist unser Ziel, alle Listen quotiert aufzustellen.

Die Hälfte der Macht den Frauen! Bei uns bleibt das kein Wunschtraum, sondern wir setzen das um. Deshalb lade ich euch herzlich ein zu unserer

Frauenkonferenz 

Sonntag, den 14. Juli, 14-17 Uhr, HAUS im MOOS, Kleinhohenried 108, 86668 Karlshuld .

Mit dabei: Beate Walter-Rosenheimer, MdB | Katharina Schulze, MdL | Ricarda Lang, Sprecherin GJ | Agnes Krumwiede, Bezirksvorsitzende | Helga Stieglmeier, Fraktionssprecherin Kreistag

Die Konferenz dient der Vernetzung, dem Austausch mit Expertinnen, dem Empowerment von Frauen.

In der Kommunalpolitik wird viel entschieden, was uns Frauen direkt betrifft. Wir wollen euch Mut machen, euch 2020 zur Wahl zu stellen. Und die schon amtierenden Kommunalpolitiker*innen bestärken, sich weiterhin einzusetzen für Grüne Ziele und Ideale.

Ich freue mich ganz besonders, dafür zwei Grüne Frauen gewonnen zu haben, die diesen Mut und die Power ganz besonders vertreten:

Katharina Schulze, unsere Fraktionsvorsitzende im bayerischen Landtag und Ricarda Lang, Sprecherin der Grünen Jugend Deutschland.

Wir werden spannende Inputs hören zum Thema Frauen in der Politik, Frauen und Macht, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Alleinerziehende in der Politik, Selbstwirksamkeit und wie wir mit Steinen im Weg konstruktiv umgehen und unsere Ziele im Blick behalten.

Und es wird genug Zeit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wir treffen uns an einem Sonntag Nachmittag, weil da die meisten Zeit haben, es gibt Kaffee und Kuchen. Und wir bieten eine professionelle Kinderbetreuung an, so dass auch kleine Kinder mit gebracht werden können.

Ich freu mich auf euch und bitte um verbindliche Anmeldung - auch bezüglich der Kinderbetreuung - in meinem Wahlkreisbüro bei Helga Stieglmeier unter Beate.walter-rosenheimer.ma06@bundestag.de, damit wir planen können.

Und dann starten wir zusammen mit Power und Spaß und Kompetenz in den Kommunalwahlkampf.

 

Beate Walter-Rosenheimer Bild