Der Tag im Allgäu begann in der Erstaufnahmeeinrichtung in Donauwörth - die beste, die Beate Walter-Rosenheimer bis jetzt in Bayern besucht hat.170511 Allgäu 013 1

170511 Allgäu 018

170511 Allgäu 006 3

Engagiertes und genügend Personal und eine sehr gute Ausstattung beeindruckten die Abgeordnete. Kindergarten, Schule, Frauencafe und Informationen für die gerade Angekommenen - alles vorbildlich organisiert.

Dann ging es weiter zur Berufsschule in Höchstädt. Nach einem Austausch mit dem Rektor Dr. Nebel durfte Beate Walter-Rosenheimer an einer Deutschstunde teilnehmen. Die Schüler*innen lernen dort auf hohem Niveau und sehr motiviert anhand der Abschlussprüfungen der Mittelschule.

170511 Allgäu 035 4

170511 Allgäu 038 5

Der Abschluss fand bei der Wohngruppe der Rummelsberger Diakonie statt. Die Rahmenbedingungen, die die bayerische Staatsregierung schafft, erschweren die Integration der jungen Menschen, klagten auch hier die Betreuer.

170511 Allgäu 048

 

Beate Walter-Rosenheimer Bild