15036656 10206079766032665 8463435474302900198 nNach vielen Jahren in der Opposition und einigen in Regierungsverantwortung stellt sich die Frage, ob der ethisch-moralische Kompass in der Diskussion zur Friedenspolitik noch stimmt oder ob nur noch Kategorien von Machbarkeit  die Zielrichtung Grüner Politik bestimmen. Darüber diskutierten sehr engagiert und informiert die Starnberger Grünen mit Beate Walter-Rosenheimer, Kerstin Täubner-Benicke (LAG Christ*innen) und Peter Heilrath (LAG Internationales).

Beate Walter-Rosenheimer Bild