170502 pfaffenhofen wacker 010 1

Wacker Neuson ist einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Pfaffenhofen und einer der führenden Hersteller von Baugeräten und Kompaktmaschinen .  Beate Walter-Rosenheimer besuchte mit dem Grünen Landratskandidaten Norbert Ettenhuber und der örtlichen Bundestagskandidatin Kerstin Schnapp das Werk in Reichertshofen. Als ausbildungspolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion war sie von der Ausbildung zum Industrie- und Zerspanungsmechaniker begeistert: „Die Azubis erfahren hier eine große Wertschätzung.“ Von Anfang an sind sie Teil des Teams und bearbeiten selbstständig Projekte. Unterstützung erfahren sie nicht nur in der Praxis, sondern auch individuell bei den Prüfungsvorbereitungen. Vor dem Beginn der Lehre steht ein einwöchiges Praktikum, um schon mal in den Betrieb hinein zu schnuppern.  

 

170504 freising flüchtlinge 007

I.Eichelmann, LRA; B.Drobniak, Diakonie, B.Walter-Rosenheimer, W. Heinlein-Zischgl und Reinhard v.Wittken (Sprecher*innen KV FS)

In dieser Unterkunft werden aktuell 35 Geflüchtete von der Diakonie betreut. Das Haus ist in einzelne Appartements aufgeteilt, so dass die jungen Menschen auch Privatspähre haben.

Im Anschluss trafen sich Beate Walter-Rosenheimer und Christine Kamm, MdL, mit Helfer*innenkreisen zum Austausch.Das Arbeits- und Ausbildungsverbot wurde auch hier von den Helfer*innen scharf kritisiert.

170421 puma neujahrsempfang fürthland 044 6

Der Neujahrsempfang der Grünen Fürth-Land stand unter dem Titel: Fairer Handel: Wege zur ökologisch-sozialen Marktwirtschaft.

"Wir Grünen sind die Nachhaltigkeitspartei!" stellte Beate Walter-Rosenheimer zu Beginn ihrer Rede klar.

Beate Walter-Rosenheimer Bild