161103 agaby fliederlich 001

Die 42-jährige Bulgarin N. hat in Bulgarien eine sechs monatige Ausbildung als "Hausassistent, Sanitär- und Krankenpfleger" mit einer Spezialisierung auf die Arbeit mit Kindern und Behinderten gemacht. Davor hat sie in Bulgarien zehn Jahre als Bedienung und Verkäuferin und sieben Jahre in Griechenland als Altenpflegerin gearbeitet.

Junge Flüchtlinge, die in Ausbildung sind oder kurz davor stehen, dürfen nicht von Abschiebung bedroht sein. So will es das Integrationsgesetz, das Bundestag und Bundesrat im Sommer beschlossen haben. Das Problem: ...

161025 straubing 004An den Straubinger Berufsschulen gibt es aktuell fünf Übergangsklassen für junge Geflüchtete im ersten Jahr und nochmal vier Klassen im zweitenJahr. „Zwei Jahre reichen nicht aus, damit die jungen Menschen Ausbildungsreife erlangen", berichteten die Schulleiter der Berufsschulen I und II Johann Dilger und Werner Kiese. Das 3+2-Modell der IHK ist nicht ausreichend, ist auch Beate Walter-Rosenheimer, ausbildungspolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion überzeugt.

Beate Walter-Rosenheimer Bild