15036656 10206079766032665 8463435474302900198 nNach vielen Jahren in der Opposition und einigen in Regierungsverantwortung stellt sich die Frage, ob der ethisch-moralische Kompass in der Diskussion zur Friedenspolitik noch stimmt oder ob nur noch Kategorien von Machbarkeit  die Zielrichtung Grüner Politik bestimmen. Darüber diskutierten sehr engagiert und informiert die Starnberger Grünen mit Beate Walter-Rosenheimer, Kerstin Täubner-Benicke (LAG Christ*innen) und Peter Heilrath (LAG Internationales).

Walter Rosenheimer Beate

Als jugend- und ausbildungspolitische Sprecherin hat Beate Walter-Rosenheimer viele Ausbildungswerkstätten und Unterkünfte für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in ganz Bayern besucht. Wichtig ist ihr dabei immer, dass diese Kontakte zu den Praktiker*innen keine Eintagsfliegen sind, sondern ein dauerhafter Austausch entsteht.  So hat sie nun Jugendliche aus besuchten Einrichtungen zu einer vier-tägigen politischen Bildungsfahrt nach Berlin eingeladen. Mit der Grünen Jugend Bayern war es eine bunte Gruppe!

161103 agaby fliederlich 005Seit Anfang Februar bietet Fliederlich in Nürnberg eine sichere Unterkunft für Lesben, Schwule und transidente Menschen  an, die in ihren Heimatländern bedroht und verfolgt wurden und die nach Deutschland geflohen sind. 

Beate Walter-Rosenheimer Bild