Deutscher Bundestag

Für den Kreisverband Fürstenfeldbruck war es ein Wahlausgang mit gemischten Gefühlen.

Dr. Martin Runge hat es mit dem achten Platz diesmal leider nicht mehr in den Landtag geschafft. Als unermüdlicher kämpferischer und kritischer Oppositionspolitiker wird er uns sehr fehlen.

Martin Runge (links) mit dem Schatzmeister der Grünen Jugend Fürstenfeldbruck Manuel Eberhardt

Sepp Dürr hingegen wird wieder im Landtag vertreten sein: alleine mit Zweitstimmen hat er es auf den fünften Platz gebracht – ein herausragendes Ergebnis!

Beate Walter-Rosenheimer und Sepp Dürr (links) danken den GRÜNEN-WählerInnen mit Sonnenblumen.

Demo gegen die dritte Startbahn in Dachau

Katharina Schulze und Beate Walter-Rosenheimer
Das Aktionsbündnis AufgeMUCt hat am 7. September in Dachau Flagge gezeigt. Mit dabei war auch die Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer.

130909 Fluglaerm1
Am bundesweiten Aktionstag "Schall und Rauch abwählen" zeigten rund 80 Bürgerinitiativen, dass der Widerstand in allen Regionen um den Flughafen weiter geht. Hauptredner waren Dr. Zauscher, BN-Kreisvorsitzender Dachau und Helga Stieglmeier. Weitere RednerInnen: Katharina Schulze, Martin Güll, Stefan Treffler, Martina Purckhardt.

130909 KGE1
In unseren Städten und insbesondere in der Metropol Region München werden rasant steigende Mieten zu einem immer größeren Problem. Wir wollen dagegen vorgehen.

130909 KGE2
Katrin Göring-Eckardt, unsere grüne Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2013, kam im Rahmen ihrer „Deutschland-ist-erneuerbar" Tour nach Dachau und Germering und erläuterte die grünen Positionen und Vorhaben zum Thema „bezahlbares Wohnen". Am Infostand standen natürlich auch Beate Walter-Rosenheimer (MdB und Direktkandidatin für den Bundestag) und Achim Liebl (Direktkandidat für den Landtag) zu Gesprächen bereit.

Beate Walter-Rosenheimer Bild