Deutscher Bundestag

Das Landratsamt ist im Falle einer Katastrophe die zuständige Katastrophenschutzbehörde. Dabei hat das Landratsamt die Einsatzleitung, erstellt Einsatzpläne, sorgt für die nötige Ausstattung und hält entpsrechende Übungen ab. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Leon Eckert, den Kreissprecher*innen Karin Beittel und Alexander Heisler sowie dem Bezirkskandidaten Dale Carpenter informierte sich Beate Walter-Rosenheimer darüber bei Landrat Stefan Löwl.

Ende Oktober 2021 wurde die Katastrophenschutzhalle nach einjähriger Bauphase fertiggestellt. Hier finden jetzt die Kreisbrandinspektion und die Feuerwehren im Landkreis wichtige Führungs-, Verwaltungs-, Technik- und Schulungsräume.

2022 10 28 Blaulichttour Dachau 7

In der Katastrophenschutzhalle in Hebertshausen werden zentral alle Geräte, Materialien und Maschinen gelagert und hier stehen die Einsatzfahrzeuge. Im Notfall ist rasche Hilfe nötig und von hier geht der rettende Einsatz schneller. Statt an sieben verschiedenen Standorten im Landkreis lagern nun Feldbetten, Decken, fertig befüllte Sandsäcke und Wasserpumpen nun zentral in der Katastrophenschutzhalle. Herzlichen Dank an Landrat Stefan Löwl, der sich die Zeit nahm, alles ausführlich zu erklären und zu zeigen.

2022 10 28 Blaulichttour Dachau 6(hs)

Beate Walter-Rosenheimer Bild