Eingabehilfen öffnen

Beate Walter-Rosenheimer

Mitglied des Deutschen Bundestags


  • Ausschuss für Menschenrechte und
    humanitäre Hilfe
  • Petitionsausschuss

Mit einem Frühlingsempfang startete der grüne Kreisverband in Dachau in den Europawahlkampf.  Als Redner*innen konnten die Kreisvorsitzenden Karin Beittel und Alexander Heisler die frisch gewählte Landesvorsitzende der bayerischen Grünen Gisela Sengl, die bayerische Spitzenkandidatin zur Europawahl Andie Wörle und den Landtagsabgeordneten Andreas Birzele begrüßen.  Um die Veranstaltung vor möglichen Bedrohungen zu schützen, war die Polizei vor Ort - eine bedrückende Situation für alle! Die Bedrohung von Frieden und Demokratie stand daher auch im Mittelpunkt der Rede von Beate Walter-Rosenheimer. (hs)

Über mich

Schön, dass Sie hier sind und sich über meine Arbeit informieren wollen. Herzlich willkommen!

Seit 2012 bin ich Mitglied der Grünen Bundestagsfraktion. Als Abgeordnete kämpfe ich vor allem für Verbesserungen und positive Veränderungen für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das ist der Antrieb meiner politischen Arbeit.

In meiner Zeit als jugendpolitische Sprecherin zum Beispiel für Kinder psychisch kranker Eltern, wohnungslose junge Menschen oder queere Jugendliche.  

Seit dieser Wahlperiode bin ich Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe und im Petitionsausschuss. Und auch da setze ich mich mit aller Kraft für Menschen ein, die politische Aufmerksamkeit und Unterstützung dringend brauchen. 

Erfahren Sie mehr über mich

beate walter rosenheimer freigestellt

DJ-Accessibility