161006 pfaffenhofen 047

Der Kreisverband Pfaffenhofen hatte Beate Walter-Rosenheimer eingeladen und um einen Bericht aus Berlin gebeten.

"Die Erwartungen an große Koalitionen sind ja oft groß – politische Kommentatoren sagen, man könne mit großen Koalitionen auch große Probleme des Landes lösen. Ich finde, wir sehen an dieser Koalition mal wieder, dass diese Annahme einfach nicht stimmt. Die Koalition macht widersprüchliche und halbherzige Politik. Sie verwaltet den Stillstand. CDU, CSU und SPD sind seit Jahren damit beschäftigt zu beweisen, wer die größte Volkspartei ist. Was kommt dabei raus? Ziemlicher Murks.", zog Beate Walter-Rosenheimer Resumee.

161006 pfaffenhofen 004

2017 findet in Pfaffenhofen die "Kleine Gartenschau" statt. Das Konzept wurde mit viel Bürgerbeteiligung entwickelt. Der Geschäftsführer der Kleinen Gartenschau, Walter Karl, stellte Beate Walter-Rosenheimer und Kerstin Schnapp, der Sprecherin des Kreisverbandes, die bisherige Umsetzung vor.

161004 BGL 097

"Die Methoden, die Bilder, die Botschaften mit der die Bevölkerung damals mitgenommen und motiviert wurde, sind denen der Rechtspopulisten von heute erschreckend ähnlich!" stellte Beate Walter-Rosenheimer nach ihrem Rundgang durch die Ausstellung am Obersalzberg fest.

Beate Walter-Rosenheimer Bild