Deutscher Bundestag

180821 190626 D71 5769

Neben Beate Walter-Rosenheimer kamen weitere 2000 Menschen ins Bierzelt nach Dachau, um die Positionen von Robert Habeck, Bundesvorsitzender, und Katharina Schulze, Spitzenkandidatin zur Landtagswahl zu hören. Am Ende standing ovations!

180317 interview blickpunktingolstadt 1Beate Walter-Rosenheimer betreut die bayerische Planungsregion 10 - Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen, Eichstätt - und hat vor kurzem in Ingolstadt ein Regionalbüro eröffnet. Die Wochenzeitung "Blickpunkt Ingolstadt" führte dazu mit ihr ein ausführliches Interview. 

180303 parite nuernbergParité in den Parlamenten lautete der Titel der Podiumsdiskussion, zu der die Landtagsabgeordnete Verena Osgyan Beate Walter-Rosenheimer eingeladen hatte. 

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich. In den Parlamenten bildet sich dies aber 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts immer noch nicht ab. Im Gegenteil: Im neu gewählten Bundestag sind nur noch 31 % Frauen vertreten – ein Rückgang um 5,5 Prozentpunkte.

Beate Walter-Rosenheimer Bild